24 Jahre
astec erweitert die Klimadecken-Fertigung um eine digitalisierte Fertigungslinie

Januar 2019

astec erweitert die Klimadecken-Fertigung um eine digitalisierte Fertigungslinie

astec Kupferrohrmäander werden als Flächenwärmetauscher in Klimadecken eingesetzt und zur effektiven Wärmeübertragung mit Aluminiumleitblechen verpresst.

Die Kupferrohrmäander werden nun auf einer vollautomatischen Maschine knickfrei gebogen und an den Rohrenden auf das Nennmaß kalibriert. Auf Kundenwunsch hin können individuelle Maße für Rohrdimensionen, Biegeradien und Abstände zwischen Kupferrohren gefertigt werden.

Für den Innenausbau ergeben sich hiermit eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten, die Wärmeleistung und Kosten für den Bauherren optimieren.