24 Jahre
Schüco: Grundstein für die neue Firmenzentrale

Dezember 2019

Schüco: Grundstein für die neue Firmenzentrale

Schüco, Spezialist für Fenster-, Türen und Fassadenelemente, lässt am Stammsitz Bielefeld für 20 Millionen Euro eine neue Firmenzentrale errichten.

Das Haus soll den neuesten Stand der Gebäudetechnologie zeigen. Angestrebt werden gleich drei internationale Nachhaltigkeits-Zertifizierungen. Der Campus wird damit zu einem der größten Referenzprojekte der Welt.

Geplant wurde das rund 20 Millionen teure Bauvorhaben von dem Kopenhagener Architekturbüro 3XN. Fast 30 Meter hoch wird der Neubau. Auf sieben Ebenen bietet er 7.200 qm Nutzfläche und somit Raum für 270 Arbeitsplätze.

Wir führen aus: Heizungs-, Kälte- und Lüftungstechnik

Fertigstellung: Ende 2020